Die Firma Ge-Bo-Druck, Spezialist für Siebdruck und Tampondruck in Kleinauflagen, expandiert weiter.

In einer nach wie vor eher schwierigen Wirtschaftslage profitiert Ge-Bo-Druck von der zunehmenden Nachfrage nach kleineren und flexiblen Auflagegrößen. Immer mehr Unternehmen – etwa aus der Kosmetikindustrie und der Werbebranche – verzichten auf große Lagerhaltung ihrer Artikel und wünschen stattdessen kleinere Auflagen ihrer bedruckten Produkte, um damit marktorientiert agieren zu können.

Hier kommt die Firma Ge-Bo-Druck in Kaufering bei Landsberg (Bayern) ins Spiel. Sie hat sich seit Jahrzehnten auf Kleinauflagen bis zu 5000 Stück spezialisiert – und kann ihren Kunden damit maßgeschneiderte Angebote machen.

Das zahlt sich aus. Auch 2010 expandiert Ge-Bo-Druck an seinem Stammsitz in Kaufering. Im Mai stellte das Familienunternehmen so drei weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Bereich Produktion ein. Rund 20 versierte und professionelle Kräfte sorgen nun dafür, dass Produkte schnell, sorgfältig und mit höchster Druckqualität ausgeliefert werden können. “Wir freuen uns und sind stolz, dass wir als mittelständisches Unternehmen so vielen Menschen einen sicheren Arbeitsplatz bieten können”, sagt Hans Borowski, Gründer und Inhaber von Ge-Bo-Druck.

Bereits 2009 hatte die bayerische Druckerei ihren Mitarbeiterstamm weiter ausgebaut.